Abdichtung

Injektionsschlauch

Abdichtung

Injektionsschlauch

Intec Verpressschlauchsystem mit abP

Artikelnummer

Ausführung

VPE

42100-0012

Intec Premium Verpressschlauch

100 m/Rolle

abP nur gültig in Verbindung mit geeignetem Verpressmaterial

Intec Verpressschlauchsystem Zubehör

Artikelnummer

Ausführung

VPE

42200-0001

Nagelpacker gelb oder blau

20 Stück/Karton

42200-0003

Intec Innenpacker mit Kegelkopfnippel
und Zwei-Ohr-Schlauchklemme

50 Stück/Karton

42200-0004

Schnappi-Clip, 6 Stück pro Meter

100 Stück/Karton

42200-0005

Metallschelle mit Nageldübel, 6 Stück pro Meter

100 Stück/Karton

42200-0006

Intec-Schelle aus Kunststoff mit vormontiertem Nagel
für Bolzenschubwerkzeug, 6 Stück pro Meter

100 Stück/Karton

42200-0007

Verwahrdose mit Deckel

50 Stück/Karton

42200-0008

Intec Verpressschlauchende Ø 4mm x 40 cm

42200-0009

Intec Fugenblechklammer

42200-0011

Verbindungsstück aus Stahl

42200-0020

Kegelkopfnippel

42200-0050

Frank-Intectin Plus PUR Harz nach DIN-EN 1504-05

1 Liter

adicon®-tec-Injektionsschlauch


Der adicon®-tec-Injektionsschlauch erleichtert aufgrund seiner innovativen Konstruktion und seiner besonderen Eigenschaften die Anwendung der Injektionstechnik und vereinfacht das Abdichten der Arbeitsfugen auch bei rauhen und unebenen Untergründen erheblich.

Der adicon®-tec-Injektionsschlauch besteht aus einem gelochten PVC-Innenschlauch und einem äußeren quadratischen Mantel aus offenzelligem Schaumstoff. Durch das nachgiebige Verhalten des Schaumstoffes passt sich der Schlauch allen Unebenheiten der Fugenoberfläche an. Die Befestigung erfolgt grundsätzlich durchgehend mit dem adicon®-tec-Schlauchgitter. Das Schlauchgitter wird dabei über den Schlauch gesteckt und mit Hilfe von Stahlnägeln oder Dübelnägeln ausreichend befestigt.


Vorteile der Gitterbefestigung

• Der Schlauch wird bei der Befestigung um einen Zentimeter vorkomprimiert und erhält damit einen durchgehend gesicherten Fugenkontakt.

• Schutz gegen mechanische Beschädigung beim Verlegen der Bewehrung bzw. beim Einsatz des Flaschenrüttlers

• Einfache optische Kontrolle der Ausführungsqualität


Ausnahme

• Auf stark gewölbten Oberflächen oder in Eckbereichen kann die Befestigung auch mit Schlauchschellen erfolgen.

adicon®-tec-Injektionsschlauch mit abP

Artikelnummer

Ausführung

41000-30067

adicon®-tec Schlauchgitter

41000-30084

adicon®-tec-Injektionsschlauch

42200-0030

Nagelpacker für adicon®-tec

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis für Betonierfugen bis 20 m Wasserdruck und Fugenaufweitung von 0,1 mm

Frank-Intec-Injektionsschlauch
  • Prüfzeugnisse / Zulassungen
  • Technische Datenblätter
  • Einbauanleitungen / Einbauhinweise
  • Umweltdeklaration
  • CAD Details
  • Ausschreibungstexte
  • Sicherheitsdatenblätter
Max Frank - Injektionsschlauchsystem

Adicon-Tec Injektionsschlauch
Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis