Der HABA Duo-Anker dient der Verankerung des Stützbocks bei einhäuptigen Schalungen und wird in die bewehrte, noch nicht betonierte Bodenplatte nach vorgegebener (vom Schalungssystem abhängiger) Positionierung eingebaut.

Detail-Info: HABA Duo-Anker

Durchmesser
15 mm | 20 mm | 26,5 mm (Technische Änderungen vorbehalten)

Vorteile

  • komplette Einheit für einfaches Handling
  • verkürzte Arbeitszeit durch Duo-System
  • horizontal verstellbar
  • geringes Gewicht
HABA Duo-Anker 1

Abmessungen des HABA Duo-Anker

Bezeichnung Durchmesser
Ankerstab
Abmessungen Rahmen Einbau-
winkel
Länge bis
V-Halter
Kontrollmaß Ankerplatte Abstand untereinander
Breite Tiefe Abmessung
lxb/hF
Mindestein-
schraubtiefe
mindestens maximal
[mm] [mm] [mm] [°] [mm] [mm] [mm] [mm] [mm] [mm]
Typ 15 15 420 290 45 70 170 100x70/60 50 220 360
Typ 20 20 70 170 Ø 90/80 70 250
Typ 26,5 26,5 70 340 Ø 120/72 68 250
Kontrollmaße

  1. Achsmaße (Länge) des eingeschraubten Ankerstabs bis Oberkante V-Halter gemessen.
  2. Zugehörige Mindesteinschraubtiefe in das jeweilige Ankerteil. Vor dem Einschrauben empfiehlt es sich, eine Markierung am Ankerstab zu setzen, um die Einschraubtiefe kontrollieren zu können.

Aufbau und Verwendungsnachweis

 

Der HABA Duo-Anker dient der Verankerung des Stützbocks bei einhäuptigen Schalungen und wird in die bewehrte, noch nicht betonierte Bodenplatte nach vorgegebener (vom Schalungssystem abhängiger) Positionierung eingebaut. Als Stahlelemente werden Endanker und Ankerstäbe gemäß DIN 18216 verwendet. Die angegebenen Einbaulängen stellen zum Teil Mindestabmessungen dar und können den Erfordernissen angepasst werden. Hierdurch verändern sich die aufnehmbaren Ankerkräfte. Die Skizzen stellen die grundlegende Einbausituation dar.

HABA Duo-Anker
HABA Duo-Anker Typ 26,5

Tragfähigkeiten

 

Zwischen den angegebenen zulässigen Zugkräften darf linear interpoliert werden. Die angegebenen Tragfähigkeiten sind empirisch ermittelt worden. Die Betonqualität entsprach C20/25. Bei Belastungen vor Ablauf von 28 Tagen und der erreichten Endfestigkeit ist die mögliche Tragfähigkeit entsprechend der tatsächlichen Betonfestigkeit abzumindern.

HABA Duo-Anker Typ15-skizze
HABA Duo-Anker Typ 15 Mindestbetonfestigkeit Mindest-
bauteildicke
Mindest-
randabstand
Mindestbewehrung
obere Lage
Ankerstab
Ø 15 mm
zulässige Zugkraft
(nutzbarer Widerstand)
C10/15 C20/25 [mm] [mm] [cm²/m]
Abstand
untereinander
220 mm 2x 50 kN 2x 75 kN 300 200 12
300 mm 2x 55 kN 2x 80 kN
HABA Duo-Anker Typ20-skizze
HABA Duo-Anker Typ 20 Mindestbetonfestigkeit Mindest-
bauteildicke
Mindest-
randabstand
Mindestbewehrung
obere Lage
Ankerstab
Ø 20 mm
zulässige Zugkraft
(nutzbarer Widerstand)
C10/15 C20/25 [mm] [mm] [cm²/m]
Abstand
untereinander
250 mm 2x 60 kN 2x 110 kN 300 250 12
300 mm 2x 70 kN 2x 120 kN
HABA Duo-Anker Typ26,5-skizze
HABA Duo-Anker Typ 26,5 Mindestbetonfestigkeit Mindest-
bauteildicke
Mindest-
randabstand
Mindestbewehrung
obere Lage
Ankerstab
Ø 26,5 mm
zulässige Zugkraft
(nutzbarer Widerstand)
C10/15 C20/25 [mm] [mm] [cm²/m]
Abstand
untereinander
250 mm 2x 100 kN 2x 200 kN 400 300 14
300 mm 2x 120 kN 2x 200 kN
PDF-Sammlung HABA Duo-Anker

Artikel und News

Fragen zu unseren Produkten?

Wir bieten ihnen individuelle Lösungen und beraten sie gerne

Haberstroh Baubedarf Logo